Dienstag, 25. Juni 2019 19:00 Uhr

„Polenfeldzug”: Die deutschen Verbrechen 1939 – Geschichte und Erinnerung

Einführung: Prof. Dr. Andreas Nachama
Vortrag: Prof. Dr. Stephan Lehnstaedt,
Kommentar: Prof. Dr. Jerzy Gapys
Moderation: Dr. Andrea Genest

Topographie des Terrors, Auditorium
Niederkirchnerstraße 8, Berlin-Kreuzberg
Eintritt frei

(Eine Veranstaltung der Ständigen Konferenz der NS-Gedenkorte im Berliner Raum)

Anmeldung: staendigekonferenz@orte-der-erinnerung.de, Telefon 030 263943-38

Einladung (PDF)