App zur Ausstellung


Kostenlose App „Projekt Flughafen Tempelhof”

Die Texte der Ausstellung sind durchgehend zweisprachig (Deutsch/Englisch). Die kostenlose App „Projekt Flughafen Tempelhof” stellt die Texte zusätzlich in Arabisch, Französisch, Russisch und Spanisch zur Verfügung. Zudem beinhaltet sie Hintergrundinformationen zur Ausstellung und weiterführende Informationsangebote zur Geschichte des Tempelhofer Feldes.

Informationspfad zur Geschichte des Tempelhofer Feldes

Neben der Ausstellung „Ein weites Feld. Der Flughafen Tempelhof und seine Geschichte” gibt es auf dem ehemaligen Flughafengelände weitere Informationsangebote zur Geschichte des Areals. Dazu gehört der „Informationspfad zur Geschichte des Tempelhofer Feldes” mit 20 Stationen an historischen Standorten und Schauplätzen. Die App stellt Ihnen eine interaktive Karte mit den Stationen des „Informationspfads” zur Verfügung und lädt Sie ein, diese vor Ort aufzusuchen. Über die Karte können Sie die Texte auf den Informationstafeln auf Deutsch und Englisch abrufen. Voraussichtlich ab Herbst 2018 bietet Ihnen die App die Texte der Tafeln auch auf Arabisch, Französisch, Russisch und Spanisch an.


Zur Homepage des Berliner Forums für Geschichte und Gegenwart e. V.

App „Projekt Flughafen Tempelhof”