Donnerstag, 2. Februar 2017 18:00 Uhr

Lieberose/Jamlitz – ein Ort der Schoah. Zur Aktualität der Erinnerung an das größte jüdische Außenlager des KZ Sachsenhausen

Grußworte
Dr. Klaus Lederer, Kultursenator von Berlin (angefragt)
Uwe Neumärker, Vorsitzender der Ständigen Konferenz der Leiter der NS-Gedenkorte im Berliner Raum 2017, Direktor der Stiftung Denkmal für die ermordeten Juden Europas

Vortrag
Dr. Peter Fischer, Zentralrat der Juden in Deutschland, Ehrenvorsitzender von AMCHA Deutschland e.V.

Moderation
Prof. Dr. Günter Morsch, Direktor der Stiftung Brandenburgische Gedenkstätten

Veranstaltungsort:
Berliner Rathaus Wappensaal

(Eine Veranstaltung der Ständigen Konferenz der Leiter der NS-Gedenkorte im Berliner Raum)

Bitte melden Sie sich bis spätestens 31. Januar 2017 an: 
staendigekonferenz(at)orte-der-erinnerung.de.
Die Platzzahl ist begrenzt.

Einladung (PDF)