Dienstag, 17. November 2015 19:00 Uhr

Hitler. Biographie

Grußwort: Jens Dehning
Vortrag: Professor Dr. Peter Longerich
Im Anschluss: Der Autor im Gespräch mit Prof. Dr. Andreas Nachama

Topographie des Terrors, Auditorium
Niederkirchnerstraße 8, Berlin-Kreuzberg
Eintritt frei

(Gemeinsam mit dem Siedler Verlag)

Tyrann, Psychopath, Vollstrecker eines rassenideologischen „Programms” – oder gar charismatischer „Führer”, dem seine Anhänger „entgegengearbeitet” haben? Peter Longerich geht in seiner neuen Biographie über die bisherigen Hitler-Deutungen hinaus: Er entwirft das Bild eines Diktators, der weit mehr und viel aktiver als bisher angenommen in die unterschiedlichsten Politikbereiche persönlich eingriff. Und dabei nicht selten überraschend flexibel handelte.

Einladung (PDF)