Der Nürnberger Hauptkriegsverbrecherprozess
The Trial of Major War Criminals in Nuremberg

Eine Begleitbroschüre zur gleichnamigen Ausstellung, dt./eng., hg./ed. Stiftung
Topographie des Terrors, 2. Auflage, Berlin 2006, 144 S., ISBN 3-9807205-2-7
vergriffen

 

Knapp ein halbes Jahr nach dem Ende des Krieges, der von der nationalsozialistischen Führung entfesselt worden war und die Voraussetzungen für den Völkermord an den Juden schaffen sollte, wurde in Nürnberg das einzige Militärtribunal eröffnet, an dem Vertreter der Sowjetunion, Großbritanniens, Frankreichs und der USA gemeinsam beteiligt waren. Zwar erreichten die Alliierten das Ziel, neue Normen des Völkerrechtes durchzusetzen, nicht. Aber seit Nürnberg wissen verbrecherische Herrscher, dass ihre Untaten gesühnt werden.

Dieses Verfahren markiert eine Epochengrenze, weil in Nürnberg im Bewusstsein der Deutschen der verbrecherische Charakter des NS-Staates deutlich wurde. Es bestimmt für Jahrzehnte das Bild der Deutschen von ihrer zeitgeschichtlichen Vergangenheit.

Der Nürnberger Hauptkriegsverbrecherprozess stand am Beginn einer Auseinandersetzung mit der NS-Zeit. Der Blick auf die Geschichte des Nürnberger Prozesses soll und kann die Bereitschaft der Nachlebenden stärken, sich mit dem Unrecht bis in ihre Zeit hinein auseinanderzusetzen.

 

Almost exactly six months after the end of the war unleashed by the Nazi leadership and intended to facilitate a Jewish genocide, the International Military Tribunal opened in Nuremberg. It was the only military tribunal in which representatives of the Soviet Union, Great Britain, France and the USA participated jointly. While it did not succeed in establishing new norms of international law, the Nuremberg trail set a precedent that future atrocities by criminal rulers would not go unpunished.

This trial marked an epochal frontier. In Nuremberg, the German people were forced to confront the Nazi state’s criminal character for the first time, which influenced their picture of recent German history for decades to come.

The Nuremberg Trial of German Major War Criminals was the beginning of a critical examination of the Nazi era. Looking at the history of the Nuremberg Trial should and can make succeeding generations more prepared to confront injustice even in their own times.