Topographie des Terrors. Ausstellungen 1987–2017
mit Beiträgen von Erika Bucholtz, Andreas Nachama, Reinhard Rürup, Jürg Steiner, Ursula Wilms, Klaus Hesse, Andreas Sander, Claudia Steur, Thomas Lutz und Kay-Uwe von Damaros, Hrsg.: Stiftung Topographie des Terrors, vertreten durch Prof. Dr. Andreas Nachama, Berlin 2017, 224 S., ISBN 978-3-941772-34-2
10,-- €

Seit nunmehr 30 Jahren erarbeitet die „Topographie des Terrors” Ausstellungen zur NS-Geschichte in einem dokumentarisch-sachlichen Stil. Sie hat in diesen Jahren mehr als 11 Millionen Besucher mit Dokumentationen zum NS-Terror und seinen Folgen erreicht. Über die inhaltliche Bandbreite dieser Ausstellungen informiert die vorliegende Publikation.