Menschen in der Ausstellung. Foto: Nihad Nino Pusija / Stiftung Topographie des Terrors

Der Sicherheits-Dienst von der SS

Der Sicherheits-Dienst gehörte zur SS.
Er sollte die SS bei ihrer Arbeit unterstützen.
Der Sicherheits-Dienst beobachtete und überwachte
die Feinde von der NSDAP.
Der Sicherheits-Dienst wollte wissen:
- Was denken die Menschen in Deutschland?
- Wer ist gegen den National-Sozialismus?
- Wer hält sich nicht an die Regeln?

Der Sicherheits-Dienst hat auch im Ausland gearbeitet.

Auch dort hat der Sicherheits-Dienst
die National-Sozialisten unterstützt.

Einige Mitarbeiter vom Sicherheits-Dienst haben später die Verfolgung und Ermordung der Juden geleitet.
Zum Beispiel Adolf Eichmann.
Er war zusammen mit anderen dafür verantwortlich,
dass Millionen jüdische Menschen ermordet wurden.