„Überall Luthers Worte …” – Martin Luther im Nationalsozialismus

Begleitprogramm zur Ausstellung (28. April bis 5. November 2017)

(Gemeinsam mit der Gedenkstätte Deutscher Widerstand)

Topographie des Terrors, Auditorium
Niederkirchnerstraße 8, Berlin-Kreuzberg
Eintritt frei

Dienstag, 23. Mai 2017, 19.30 Uhr
Weltanschauliche Motivationen und Religiosität der NS-Bewegung
Vortrag: Prof. Dr. Horst Junginger, Berlin
Moderation: Dr. Ulrich Prehn, Berlin
mehr

Sonderveranstaltung während des Deutschen Evangelischen Kirchentags 2017
(Vom 25. bis 27. Mai ist die Ausstellung bis 24 Uhr geöffnet)
Donnerstag, 25. Mai 2017, 19 Uhr
Was hatte das „Dritte Reich” mit Luther zu tun?
Podiumsgespräch mit dem Ausstellungskurator Dr. Ulrich Prehn, Berlin,
und Pfarrerin Marion Gardei, Bad Vilbel
mehr

Dienstag, 18. Juli 2017, 19 Uhr
Theologische Diskussion um Luther im NS-Staat
Vortrag; Prof. Dr. Heinrich Assel, Greifswald
Moderation: PD Dr. Anke Silomon, Berlin
mehr

Dienstag, 19. September 2017, 19 Uhr
Christliche Haltungen zum Nationalsozialismus im Zweiten Weltkrieg
Vortrag: Prof. Dr. Martin Greschat, Münster
Moderation: Dr. Beate Kosmala, Berlin
mehr

Dienstag, 17. Oktober 2017, 19 Uhr
Luther und der Antisemitismus in der nationalsozialistischen Gesellschaft
Vortrag: Prof. Dr. Manfred Gailus, Berlin
Moderation: Dr. Angelika Königseder, Berlin
mehr

Donnerstag, 2. November 2017, 19 Uhr
Kirchen im Umgang mit ihrer Geschichte nach 1945
Podiumsgespräch mit
Prof. Dr. Olaf Blaschke, Münster, Prof. Dr. Dres. h.c. Christoph Markschies, Berlin,
und Prof. Dr. Peter Steinbach, Berlin
Moderation: Pfarrerin Marion Gardei, Berlin
mehr

„Überall Luthers Worte...” (PDF)