Die Computer in der Bibliothek verfügen über Zugänge zu verschiedenen elektronischen Informationsangeboten. Dazu zählen elektronische Zeitschriften (Datenbank der Universitätsbibliothek Regensburg), verschiedene Volltextdatenbanken und thematische Linksammlungen. Auf diese elektronischen Angebote kann nur über die PC-Arbeitsplätze in der Bibliothek zugegriffen werden.

Der Großteil der elektronischen Angebote wird über das Projekt Nationallizenzen realisiert. Nationallizenzen werden seit 2004 durch die Deutsche Forschungsgemeinschaft finanziert, um die Versorgung mit elektronischer Fachinformation an deutschen Hochschulen, Forschungseinrichtungen und wissenschaftlichen Bibliotheken nachhaltig zu verbessern. Ziel ist es, Wissenschaftlern, Studierenden und wissenschaftlich interessierten Privatpersonen den kostenlosen Zugang zu Datenbanken, digitalen Textsammlungen und elektronischen Zeitschriften zu ermöglichen.

ELEKTRONISCHE ZEITSCHRIFTEN

American Jewish History

Central European History

Current History

East European Quarterly

English Historical Review

French Historical Studies

French History

The historian: a journal of history

Historische Zeitschrift (ab 2008)

Holocaust. Studies and Materials

Holocaust and Genocide Studies

Jewish Social Studies

Journal of Contemporary History

Journal of Refugee Studies

Oral History Review

Osteuropa

Refugee Survey Quarterly

Review of Croatian History

Theresienstädter Studien und Dokumente

Twentieth Century British History

Vierteljahrshefte für Zeitgeschichte

Zeithistorische Forschungen = Studies in contemporary history

VOLLTEXTDATENBANKEN

Deutsche Geschichte im 20. Jahrhundert – Online Tagesrapporte der Gestapoleitstelle Wien 1938–1945

The Digital Karl Barth Library

Die Entscheidungssammlungen der Entscheidungen des Reichsgerichts in Zivilsachen (RGZ) und der Entscheidungen des Reichsgerichts in Strafsachen (RGSt)

Post-War Europe: Refugees, Exile and Resettlement 1945–1950

Testaments to the Holocaust