Dienstag, 25. Oktober 2011

„Vor aller Augen” - Bilder aus Lörrach

Seit 25. Oktober ist die Wechselausstellung „Vor aller Augen - die Deportation der Juden und die Versteigerung ihres Eigentums: Fotografien aus Lörrach, 1940” im Dokumentationszentrum zu sehen. Die in der Sonderausstellung gezeigten Bildserien mit insgesamt 42 Fotografien der Deportation von Juden in Lörrach am 22. Oktober 1940 und der Versteigerung von Hausrat aus ihren Wohnungen stellen eine erschütternde visuelle Dokumentation dar. Es sind kaum ähnlich viele Fotos einer Teilaktion im Rahmen der Deportation von über 6 500 südwestdeutschen Juden im Herbst 1940 bekannt.  mehr